Aufbau und Erprobung eines Magnetischen by Hermann Ostertag PDF

By Hermann Ostertag

ISBN-10: 3663061787

ISBN-13: 9783663061786

ISBN-10: 3663070913

ISBN-13: 9783663070917

1. 1 Ziel der Arbeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 2. Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . eight 2. 1 Nomenklatur und Definitionen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . eight 2. 2 Wahl des Spektrometertyps . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . nine three. Prinzip des Doppellinsen-Betaspektrometers mit Zwischenbild . . . . . . . . 12 four. Dimensionierung des Spektrometers und Wahl des Verhaltnisses Bmax/Bmin . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . sixteen five. Aufbau des Spektrometers . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 five. 1 SpuIen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 five. 2 Vakuumkammer, Blendensysteme . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 five. three Quellen, Detektoren. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 five. four Hochvakuumpumpsystem . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 five. five Stromversorgung und Regelung des Spuienstromes . . . . . . . . . . . . . . 24 five. 6 Kompensation des Erdmagnetfeldes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 five. 7 Kuhlung der SpuIen, SchutzmaBnahmen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26 6. Untersuchung der Eigenschaften des Spektrometers . . . . . . . . . . . . . . . . . 29 6. 1 Magnetfeld . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29 6. 2 Fokussierungseigenschaften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29 Literaturverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . forty-one five 1. Zusammenfassung In der vorliegenden Arbeit werden die Konstruktion und die Erprobung eines eisenfreien, magnetischen Doppellinsen-Betaspektrometers mit Z wischenbild fokussierung beschrieben. Wirkungsweise und Eigenschaften des Instrurnents werden eingehend untersucht. Das Spektrometer ist fur eine maximale Elektronen energie von nine bis 10 MeV ausgelegt. Mit dem gegenwartig vorhandenen Gleich stromgenerator von seventy five kW kannen Elektronen bis zu 6,8 MeV Energie fokussiert werden. Typische Werte fur die relative Halbwertsbreite einer Konversionslinie sind 1 bis three% bei zugehorigen Lichtstarken von three bis eight% von four 'Tl fur eine Quelle mit 1 mm Durchmesser. Der Beitrag des Quellendurchmessers zur relativen Halb wertsbreite betragt 0,35%/mm. Es wird eine Beziehung zwischen Quellendurch messer und geeigneter Ringblendeneinstellung angegeben. 1. 1 Ziel der Arbeit Das Ziel der Arbeit conflict, ein maglichst vielseitiges Betaspektrometer mittlerer Auflosung und hoher Transmission fur Elektronenenergien bis zu 10 MeV zu bauen und zu erproben.

Show description

Read or Download Aufbau und Erprobung eines Magnetischen Doppellinsen-Betaspektrometers PDF

Similar german_9 books

Download e-book for kindle: Der Mitmensch und der Gegenmensch im sozialen Leben der by Leopold von Wiese

Der Versuch, aus den Erfahrungen der Gegenwart und Vergangenheit Schlüsse auf die wahrscheinliche Zukunft zu ziehen, ist nicht leicht lösbar. Die Frage, die ich bereits in der Schrift »Wandel und Beständigkeit im sozialen Leben« 1 aufgewor­ fen habe, welche Anhaltspunkte wir für das zwischenmenschliche Verhalten in den nächsten Jahrzehnten besitzen, türmt sich mit manchen Schwierigkeiten vor uns auf.

Prof. Dr. Erich Huster, Dr. Heinz Günter Franke, Dipl.-Phys.'s Untersuchungen zum Entladungsmechanismus von PDF

Nach der Theorie von KORFF und current [1] werden die in der Entladung eines selbstlöschenden Zählrohres entstehenden Photonen vom Löschdampf stark ab­ sorbiert, und die Entladung breitet sich durch Photoeffekt im gasoline in einer engen drahtnahen area in kleinen Schritten von ca. 1 mm Länge aus [2]. HUSTER und ZIEGLER [3] hatten dagegen gefunden, daß in der Entladung auch von selbst­ löschenden Zählrohren sehr viele Photonen großer Reichweite auftreten, die noch nach mehr als 10 cm Weg im Zählgas Zählrohrentladungen durch Photoeffekt an der Kathode zünden können.

Download PDF by Martin K. W. Schweer (auth.), Martin K. W. Schweer (eds.): Der Einfluss der Medien: Vertrauen und soziale Verantwortung

Das Buch bietet einen fundierten Überblick über den aktuellen Stand der interdisziplinären Medienforschung. Im Mittelpunkt stehen jeweils Fragen des Vertrauens als zentraler Einflußvariable auf die Mediennutzung und -rezeption. Darüber hinaus wird die potentielle Verantwortung der Medienanbieter kritischen Analysen unterzogen - einen besonderen Schwerpunkt bilden hierbei pädagogische Fragestellungen.

Download e-book for kindle: Organogene Dünenbildung: Eine geomorphologische Analyse der by J. W. Van Dieren

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional resources for Aufbau und Erprobung eines Magnetischen Doppellinsen-Betaspektrometers

Sample text

Setzt man die Öflnungsblenden auf BI und B 2 bzw. Cl und C 2 und miGt die Konversionslinie, so erhält man Abb. 15. Die Messung in Stdlung BI, B 2 bringt kei:1en Gewinn an Zählrate, liefert aber ei ne breitere, unsymmetrische Linie. Al, A 2 liefert eine symmetrische Linie ohne Verlust an Zählrate, Cl , C 2 ergibt eine etwas schmalere Linie bei einem erheblichen Verlust an maximaler Zählrate. Abb. 16 zeigt die zu jeder Ringblendenöfl-nung gehörenden Stellungen der Öffnungsblende. Da die Aktivität der 207Bi-Quelle bekannt war, lieferten tHese Messungen die effektive Lichtstärke des Spektrometers in Abhängigkeit von der Auflösung.

1 (1956), 137. , P. JAIIN, M. KUNTZE und G. SPANNAGEL, Kolloquium über f3Zerfall und schwache Wcchselwirkung~n (He raus geb er H. Daniel), Max-Plancklnstitut für Kcrnphysik, Heidelberg, 1965, p. 178. , and S. JOllANSSON, Rev. Sci. lnstr. 21 (1950),442. , S. , and L. M. BAGGETT, Phys. Rev. 84 (1951), 891. ALBURGER, D. , Rev. Sci. lnstr. 23 (1952), 671. , and B. JOIIANSSON, Science Toals 5 (1958), 1 (LKB Instrument Jaurnal). , and K. SIEGBAIlN, Ark. f. Fysik 1 (1949), 339. , S. B. Heidelberg. Akad.

191. , und W. BOTJIE, Z. Naturforschung 9a (1954), 402. ALBURGER, D. , Rev. Sci. lnstr. 27 (1956), 991. EKLUND, K. e. , New York, 1960. , and W. SCHNEIDER, Nucl. lnstr. and Meth. 22 (1963), 48. , G. ScIINEIDER, Nucl. lnstr. and Meth. 22 (1963), 61. , and Gy. MÁTIlÉ, Nucl. lnstr. and Meth. 13 (1961), 161. , Diplomarbeit, lnstitut für Kernphysik der Universität Köln, 1964. MÜLLER, K. , Vakuumtechnische Berechnungsgrundlagen (Herausgeber W. e. Heraeus GmbH), Verlag Chemie, Weinheim, 1961, p. 16.

Download PDF sample

Aufbau und Erprobung eines Magnetischen Doppellinsen-Betaspektrometers by Hermann Ostertag


by Edward
4.4

Rated 4.92 of 5 – based on 8 votes